boruss logo

Wie jedes Jahr im Frühjahr trafen wir uns auch diesmal wieder in Brüssow, das Wetter machte auch mit, so dass pünktlich der Wettkampf durch den Vorsitzenden des ansässigen Angelvereines der Stadt Brüssow eröffnet wurde. Der Wettkampf wird gemeinsam mit dem ansässigen Angelverein und SC Borussia 1920 Friedrichsfelde vorbereitet und durchgeführt. Der Platz war in einem sehr guten Zustand, für Verpflegung und Getränke, sorgten auch die Brüssower Angelfreunde. Wir fingen mit den Zieldisziplinen an, aber leider drehte der Wind etwas, so dass einige Probleme bekamen. Wir wollten natürlich bei den Weitwürfen alles wieder gut machen, bei den meisten blieb es beim „wollen“, einige Resultate waren aber doch sehr gut, so die 78,74m von Benjamin Gath, in Fliege Zweihand und die 75,68m von Torsten Hüter. Die 18gr. Zweihand waren auch nur mäßig, B. Gath (Leistungsklasse) mit 96,39 m und H. Oelke mit 91,30 m bei den Senioren. Bei den Senioren siegte Klaus Gellert aus Fürstenwerde vor Heinz Oelke und Jürgen Geisler(SC Borussia, in der Leistungsklasse siegte B. Gath, vor Torsten Hüter und Frank Wagner (Alle SC Borussia)r!.Bei den Damen gewann Britta Zimmermann(SC B.), vor Kathleen Ehrke (Rothenklempenow) In der Fischerklasse siegte Andreas Joachim mit sehr guten199,5 Pkt. und verabschiedet sich damit aus der Fischerklasse!, vor Petra Bratz, Torsten Eich und Doreen Janke(Alle AV Brüssow), die immerhin bei ihrem ersten Start auf 112,6 Punkte kam, bravo. Bei der gemischten Jugend gewann Max Pahlke (Rothenklempenow)405 Pkt. vor Finja Lüke und Kristin Zimmermann (beide SC B.)

Noch einmal Dank für die Bereitstellung des Platzes und die sehr gute Disziplin aller Teilnehmer.

CIMG8974 CIMG8988 CIMG8983 CIMG8996 CIMG9003 CIMG9004 CIMG9006 

IMGA0423 IMGA0430 IMGA0433